Prinzess.chen
Ich weiß nicht mehr...

... wie ich es wieder soweit kommen lassen konnte. Eigentlich war wieder alles in Ordnung und auf einmal ist es wieder da. Dieses tiefe dunkle Loch in meiner Seele. Blah. Die Depression.

Die Beschreibung mit dem Loch ist so abgegriffen aber eigentlich auch so richtig. Oder vielleicht ist es eher so wir eine Wunde. Auf jeden Fall ist es offen und es tut weh. Und es ist immer da, irgendwie. Egal was ich mache, wie sehr ich mich freue oder wie gut sich etwas anfühlt, immer ist da dieses Gefühl, das irgendwie nichts zum verstummen bringen kann.

Alles was mir früher so gut getan hat und mir geholfen hat bringt jetzt nichts mehr. Aber ich weiß nicht was ich brauche. Eigentlich ist ja auch alles gut, eigentlich hab ich ja auch keinen Grund mich zu beschweren. Aber ich kann mir ja nichts vormachen. Es geht mir einfach nicht gut.

Und alle nerven nurnoch. Mein Vater nervt am meisten... er redet einfach viel zu viel und nur uninteressante Sachen. Ich glaube das ist so weil er einfach niemanden zum reden hat. Meine Mutter redet auch nur Müll. Und nie passt irgendwas zusammen. Nie ist irgendwas einfach gut, nichts kriegen sie alleine hin und immer wird gestritten. Und ich ticke immer aus und fange an zu meckern und ich will das gar nicht aber ich kann einfach nie mehr.

Und in der Schule ist auch alles doof. Meine Freundinnen zicken nur, die Redakteure aus der Schülerzeitung sind wie ein haufen Kleinkinder die nichts alleine gebacken kriegen und die meisten Lehrer dümpeln in geistiger Umnachtung dahin.

Am liebsten würde ich alles hinschmeißen und ganz weit weg gehen. Dahin wo ich alles bestimmen könnte. Wei dann alles besser ist. Wenn ich organisiere und plane und ausführe klappt alles. Der Fehler sind die anderen, die nicht sind wie ich. Die Faul sind und sich drücken und dumm sind und nicht logisch denken können. Das kotzt mich an. Ich hasse Menschen. Die sind so primitiv. Ich will kein mensch sein, ich bin auch kein Mensch und ich kenne auch keinen Menschen der so ist wie ich.

Das ist das Problem. Wenn nur ein paar Menschen mehr wären wie ich dann wäre alles besser.  

16.2.07 18:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Langweilerin

Über...

Main

Startseite Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren

Stuff

Liebe Hass Zitate Wünsche Links

Niedergeschrieben

Prinzessin Unnahbar

Playlist

Lieder Videos Filme Bands & Sänger

Credits

Host Designer
Gratis bloggen bei
myblog.de